Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:



Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

2016/2017

Unterstützung zur medizinischen Behandlung

Der Familie Marchat konnten wir € 6.000,– (ein Teil aus dem Reingewinn der Golftrophy 2017) zukommen lassen. Die Spende wird für die laufende medizinische Behandlung der Tochter Romy Rose verwendet die an Spina Bifida, Hydrozephalus, ideopathische Skoliose und noch weiteren Krankheiten und Benachteiligungen leidet. Die medizinische Behandlung von Romy Rose stellt für die Familie Marchat eine erhebliche finanzielle Belastung dar – wir hoffen auf diesem Weg ein großes Stück mitgeholfen zu haben.

Heizmaterial für SOMA

Für den LC St. Pölten Jakob Prandtauer ist es schon fast wie eine Tradition, rechtzeitig vor der Heizsaison den SOMA-Markt in St. Pölten mit Heizbriketts zu versorgen. So wurden im Dezember 6.000 kg Heizmaterial von Präsident Kurt Ziegleder und LF Ing. Franz Mayer zur Verwendung übergeben.

Ein Theater zum 20-jährigen

Zum 20-jährigen Bestehen des Lions Club Sankt Pölten Jakob Prandtauer luden wir die zweiten Klassen der St. Pöltener Volksschulen zu einer Theatervorstellung ins Kulturheim Wagram ein. Der Einladung folgten alle Volksschulen aus dem Stadtgebiet und damit konnten wir ca. 600 Kinder als unsere Gäste begrüßen.

Zu sehen gab es das Theaterstück »Fred reißt aus« – ein speziell auf Kinder zugeschnittes Theaterstück mit der Schnecke Luise und der Ameise Fred. In dem Stück geht es um die Einzigartigkeit jedes Individuums und die Zugehörigkeit zu seiner Familie. Vor allem soll den Kindern auf spielerische Weise vermittelt werden, dass sie nicht mit Fremden mitgehen dürfen.